Über mich

Irene Rockenschaub

Jahrgang 1965, geboren in Bruck/Mur (Steiermark)

Mutter von drei erwachsenen wunderbaren Kindern, Großmutter einer bezaubernden Enkeltochter

Qualifikationen

Fachspezifikum Systemische Familientherapie bei der ÖAS (Österreichische Arbeitsgemeinschaft für systemische Therapie und systemische Studien)

Säuglings-, Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie (ÖAS)

Propädeutikum beim ÖAGG (Österreichischer Arbeitskreis für Gruppentherapie und Gruppendynamik)

Ehe-, Familien- und Lebensberaterin bei der Diözese Graz-Seckau

Frühförderin mit Zusatzausbildung für sehbehinderte, blinde und mehrfachbehinderte Kinder

Kindergarten- und Hortpädagogin

Durch BTI™ International zertifizierte Brainspotting-Therapeutin, ausgebildet von Frau Mag. Monika Baumann ©Brainspotting Austria

Fortbildungen

Brainspotting I und II bei Mag. Monika Baumann, Wien
(international zertifizierte Brainspotting-Therapeutin)

„Hypnosystemische Trauerbegleitung“ bei Roland Kachler – „Meine Trauer wird dich finden“

Essstörungen

„Hypnose und Essverhalten“

„Hochsensible und hochsensitive KlientInnen in der Psychotherapeutischen Praxis“

„Diagnose Krebs bei Erwachsenen“

„Die Freiheit, sich selbst anzunehmen – ein heilender Weg der Selbstakzeptanz“

„Bindungsstörungen und Persönlichkeitsstörungen“

„Regulationsstörungen in der frühen Kindheit“

„Sucht und Komorbidität“

„Achtsamkeit mit allen Sinnen“

Teilnahme an spezifischen Tagungen und Arbeitskreisen zu den Themen:

  • „Telemedizinische Behandlungsmöglichkeiten mit Brainspotting“ (Webinar)
  • Sozialpsychiatrische Fachtagung
  • Studientage zur Komplexen Suchtarbeit
  • ARGE Suchtvorbeugung: Brennpunkt Alkohol
  • Österreichischer Arbeitskreis für kommunikative Drogenarbeit
  • Vernetzungstreffen Essprobleme
  • „Starke Hände geben Halt“
  • Mitgliedschaft bei ÖAS (Österreichische Arbeitsgemeinschaft für systemische Therapie und systemische Studien), bei STLP (Steirischer Psychotherapieverband) und bei STEIGLS (Steirische Gesellschaft für Lebens- und Sozialberatung)

Berufliche Erfahrungen:

Seit 2015 in eigener Praxis

Suchtberaterin und Suchttherapeutin bei der Steirischen Gesellschaft für Suchtfragen

Psychotherapeutin in der Rehaklinik für psychische Erkrankungen in St.Radegund bei Graz

Familienberaterin im SOS-Kinderdorf in Stübing, Kinderwohngruppe BALU

Langjährige Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe im Beratungszentrum/Jugend am Werk GmbH Voitsberg, stellvertretende Leiterin und Projektleiterin vom Projekt „Nestwärme“ (Begleitung von werdenden Müttern während einer krisenhaften Schwangerschaft und den ersten Lebensjahren des Kindes)

(Seh-) Frühförderin beim Verein Vision

Wenn wir die Wolken mit allen Sinnen wahrnehmen, nehmen wir auch das Licht wahr, das sich dahinter verbirgt.
*Autor unbekannt